EnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish
  • Startseite
        • Info Guide

          Erfahrungsberichte

  • Kontaktieren Sie uns

Vermehrtes Schlafen durch CBD-Öl?

Sehr häufig fällt einigen auf, dass ihre Tiere, vornehmlich Katzen, seit der Gabe von CBD mehr schlafen.
Aber kommt vermehrtes Schlafen durch CBD-Öl, oder kann das auch andere Ursachen haben?

Generell kann man sagen, dass Katzen täglich zwischen 15 und 18 Stunden schlafen, bzw. dösen.
Kommen nun Erkrankungen hinzu, verlängert sich diese Schlafenszeit noch.
Daher ist es vor allem wichtig, wenn es euch zu lange vor kommt, das Ganze auf jeden Fall erstmal tierärztlich abklären zu lassen!

Aber auch im Winter, bei Regenwetter, oder nach längerem Spielen, oder Ausflügen nach draußen, kann sich eine lange Schlaf- bzw. Ruhephase zeigen.

Längeres Schlafen kommt in der Regel nicht vom CBD! Wenn, dann höchstens innerhalb der ersten Woche seit dem Beginn der CBD-Gabe.
Innerhalb einer Woche hat sich das dann jedoch gelegt.

Vor allem bei Schmerzen schlafen Katzen, aber auch Hunde und andere Haustiere vermehrt, weshalb ein zeitnahes Abklären beim Tierarzt unumgänglich ist.

 

Wenn dann alles geklärt ist, solltet ihr mit der Dosierung lt. unserer Dosierungsanleitung weiter fortfahren, bis das ursprüngliche Problem, weshalb das Tier CBD bekommt, nicht mehr besteht.

Bei weiteren Fragen wende Dich gern an unseren Kundensupport.

 

Dosierungsanleitung für Hunde und Katzen

Dosierungsanleitung für Pferde

 

Wenn Du Dich austauschen und mehr Tipps zur Gabe von CBD bei Katzen und Pferden möchtest, empfehlen wir folgende Facebook-Gruppen:

CBD für Katzen, Erfahrungen, Austausch und Infos

CBD für Pferde, Erfahrungen, Austausch und Infos

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Schmerzen bei Katzen

Wie machen sich Schmerzen bei Katzen bemerkbar? Gerade Katzen sind Meister im Verstecken von Schmerzen! Immer mal wieder hören wir, dass sich Katzen vermehrt lecken

Weiterlesen »