EnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish
  • Startseite
        • Info Guide

          Erfahrungsberichte

  • Kontaktieren Sie uns

Meine Katze/mein Hund ist nach der Gabe von CBD verwirrt…

Verwirrtheit canna oil

Meine Katze/mein Hund ist nach der Gabe von CBD verwirrt… manch ein Tierhalter mag denken, dass es tatsächlich mit CBD zusammen hängt, dem ist aber nicht so.

Zum Verständnis:

CBD-Öl enthält KEIN THC, welches wir benötigen würden, um in höheren Dosen high und verwirrt zu werden…

Manchmal spielt uns in unserer Angst vielleicht auch unsere Wahrnehmung, in Bezug auf das Verhalten unserer Tiere, einen Streich…!

Unsere CBD-Produkte machen NICHT HIGH, keine vergrößerten Pupillen, lösen keine Verwirrtheit aus und haben auch sonst keine Nebenwirkungen, die ein Drogenrausch hervorrufen würde!
Sie machen auch nicht abhängig/süchtig, auch hierfür fehlen die Komponenten!

Bitte lies Dir hierzu die Beiträge zu eventuellen Nebenwirkungen und Gegenanzeigen durch.


Bitte dosiere nur nach Dosierungsanleitung hoch! Zu schnelles Hochdosieren und zu hohe Dosen können dazu führen, dass eine Wirkung ausbleibt.

 

Hier geht es zum Beitrag Was ist THC und ist es in unseren CBD-Produkten enthalten?

 

Erfahrungen und Austausch findest Du in der Facebook-Gruppe CBD für Katzen, Erfahrungen, Austausch und Infos

 

Wenn uns also zukünftig jemand begegnet, der meint „Meine Katze/mein Hund ist nach der Gabe von CBD verwirrt…“, den können wir beruhigen, dass die Symptome garantiert nicht vom CBD kommen.
Solltest Du Dir aber Sorgen um die Gesundheit Deines Tieres machen, suche bitte einen Tierarzt auf, um evtl. andere gesundheitliche Probleme abzuklären!

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Schmerzen bei Katzen

Wie machen sich Schmerzen bei Katzen bemerkbar? Gerade Katzen sind Meister im Verstecken von Schmerzen! Immer mal wieder hören wir, dass sich Katzen vermehrt lecken

Weiterlesen »