EnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish
  • Startseite
        • Info Guide

          Erfahrungsberichte

  • Kontaktieren Sie uns

Hüftschiefstand und andere Baustellen – Kater Sir Lee Edward – Erfahrungsbericht von Katharina J.

Unser Erfahrungsbericht bei Hüftschiefstand und anderen Baustellen mit Canna Oil MCT-Öl und Canna Oil Duo 6+3:

Wir geben jetzt, Stand 19.01.23, das Canna Oil Duo 6+3 seit 21 Tagen.
Dosierung 3-0-2
Kater, seine Wenigkeit Sir Lee Edward, c.a. 1.5 Jahre alt
BKH (Mix?) aus dem Tierheim.
Wahrscheinlich aus der Ukraine.
Er wurde in einem Karton vor dem Heim abgestellt und hat sich dort raus gebissen.
Er irrte dann im November 14 Tage herum bis das Tierheim ihn eingefangen bekam, mit Falle.

 

Nach tierärztlicher Untersuchung kamen folgende Baustellen zum Vorschein:

 

-Alter Bruch hinten links mit daraus resultierendem Hüftschiefstand.

-Schultern verbaut und allgemein Beine zu kurz. Verdacht auf eingekreuzten Munchkin (kurzbeinige Katzenrasse).

 

Erste Amtshandlung war, als ich ihn an der Schulter anfasste, mir ins Handgelenk zu beißen (Krankenhaus – Besuch für mich).

 

Wissend, dass der kleine Mann im TH versauern würde, haben wir ihn mitgenommen.

 

Erst gab es das Canna Oil MCT-Öl, mit dem üblichen Ergebnis: besseres Gangbild nach 3 Wochen, wie erwartet.

 

Jetzt gibt es seit etwas mehr als 3 Wochen das Canna Oil Duo 6+3.

Gangbild weiter verbessert (sauber wird es nie werden) und:

Er entspannt.

Träumt nicht mehr so krampfig mit jaulen und Zittern.

Das Beißen nimmt ab und er reagiert auf Stress nicht mehr ausschließlich mit Aggression und Starren, sondern er geht ruhig aus Situationen und/oder blinzelt.

Wir sind also auf einem guten Weg!

 

Für mehr Erfahrungsberichte, Austausch, Infos und Tipps, besuche die Facebook-Gruppe

CBD für Katzen, Erfahrungen, Austausch und Infos

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Schmerzen bei Katzen

Wie machen sich Schmerzen bei Katzen bemerkbar? Gerade Katzen sind Meister im Verstecken von Schmerzen! Immer mal wieder hören wir, dass sich Katzen vermehrt lecken

Weiterlesen »