• Startseite
        • Info Guide

          Erfahrungsberichte

  • Kontakt

Gleichzeitige Gabe CBD, Medikamente, Homöopathie u. Nahrungsergänzung

Homöopathie canna oil

Zu anderen Medikamenten sollten immer 2 Stunden Abstand bei der Gabe gehalten werden, da CBD die Wirkung anderer Medikamente verstärken, oder abschwächen kann!

Homöopathische Mittel und Nahrungsergänzung

können auch zeitgleich gegeben werden. Dazu zählen auch Bachblüten.
Bei Homöopathischen Mitteln kann es sein, dass empfohlen wird 1 Stunde Abstand zu halten. Dies sollte mit dem Tierarzt oder Tierheilpraktiker abgesprochen werden. Seitens CBD gibt es keine Einschränkungen.

Im Zweifelsfall bitte immer den behandelnden Tierarzt/Tierheilpraktiker fragen.

Antibiotika

Stand bis Oktober 2020 war, dass wenn ein Antibiotikum gegeben wird, das CBD-Öl für diesen Zeitraum abgesetzt werden sollte und nach Beendigung der Antibiotika-Gabe musste mit der Dosierung des CBD-Öls von vorne begonnen werden, also mit 1 Tropfen täglich!

Seit Oktober 2020 gibt es Neuigkeiten aufgrund von Studien an Menschen. 

Hier entscheidest Du selbst, ob Du während der Gabe eines Antibiotikums das CBD absetzen möchtest, oder nicht.
Auch hier gilt: Absprache mit dem Tierarzt halten!

Auch hier haben sich zwischenzeitlich Erfahrungswerte von Tierhaltern ergeben, dass es mit der gleichzeitigen Gabe von CBD und Antibiotika keine Wechselwirkungen gegeben hat!

Weitere Beiträge die Ihnen gefallen könnten

Lisa Daniela K Foto

Erfahrungsbericht von Daniela K.

Erfahrungsbericht Lymphom-Verdacht Bei meiner Katzenomi Lisa (16 1/2) wurde im Dezember bei einem Abdomen-US ein vergrößertes mesenteriales Lymphknoten-Paket im Darm entdeckt.  Auch die Darmwände waren

Weiterlesen »